NÖ OPEN powered by EVN

Von 4. bis 10. September 2022 wird auf der Anlage des TC Tulln das NÖ OPEN powered by EVN ausgetragen.

Das ATP-Challenger ist mit 103.922 Euro dotiert.

Der ORF überträgt die Viertel- und Halbfinali der NÖ Open live auf ORF Sport plus, das Finale am 10. September wird auf ORF 1 ausgestrahlt.

News

Sportlandesrat Jochen Danninger mit Turniersieger Jozef Kovalik; Foto: Gepa-Pictures

Würdige Sieger & wertschätzende Worte

Auf den auch und speziell vom Tullner Publikum heiß ersehnten und letztlich deutlichen Heimsieg im Doppel, folgte ein dramatisches Einzelfinale, welches ein Mann aus der „Nachbarschaft“ für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen …

Jelle Sels; Foto: Gepa-Pictures

Klare Doppel-Sachen & Semi-Thriller im Einzel

Am Semifinal-Freitag zogen Österreichs Doppel-Favoriten souverän ins Endspiel ein. Die Einzel-Halbfinale hingegen boten Klasse und Rasse – und zwei Überraschungskontrahenten fürs Endspiel am Samstag.

Weiterlesen …

Alexander Erler und Lucas Miedler; Foto: Gepa-Pictures

Die Semifinale sind komplett!

Im Einzel sind die Österreicher nun aus dem Rennen. Im Doppel hingegen steht bereits vor dem Halbfinalfreitag fest, dass Rot-Weiß-Rot auch im Endspiel hip sein wird.

Weiterlesen …

Sebastian Ofner; Foto: NÖ Open powered by EVN/Franz Müllner

Starke Österreicher weiter im Tullner Tirelrennen

Der Mittwoch brachte am TC Tulln Überraschungen und Favoritensiege – auch für die heimischen Tennis-Asse.

Weiterlesen …

Lucas Miedler; Foto: NÖ Open powered by EVN/Franz Müllner

Heimsieger im Österreicher-Derby

Auf den ausgezeichnet besuchten Courts des TC Tulln war das Dienstagsprogramm ein dichtes – und mit vielen engen Fights und einem mitreißenden Österreicher-Duell ein spektakuläres. Aber morgen folgt bereits der nächste Clash in Rot-Weiß-Rot.

Weiterlesen …

Joel Schwärzler; Foto: NÖ Open powered by EVN

Bestandene Talentproben, verlorene Matches

Die heimische junge Garde hielt sich auch am Tullner „Maniac Monday“ tapfer, musste aber diesmal durchwegs der Klasse und Routine ihrer Gegner Tribut zollen. Aber nach dem ersten „Österreicher-Tag“ folgt dienstags bereits der zweite …

Weiterlesen …

Sandro Kopp; Foto: NÖ Open powered by EVN/Franz Müllner

Austro-Offensive am Quali-Sonntag

Bereits am ersten Turniertag der NÖ Open powered by EVN waren die Plätze am TC Tulln ausgezeichnet besucht. Und die Fans sahen großes Tennis – auch und grad von den jungen Österreichern in der Qualifikation.

Weiterlesen …

Foto (von Links): Turnierdirektor Florian Leitgeb. Sportlandesrat Jochen Danninger, NÖTV-Präsidentin Petra Schwarz, ÖTV-Präsident Martin Ohneberg, ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer
von Links: Turnierdirektor Florian Leitgeb. Sportlandesrat Jochen Danninger, NÖTV-Präsidentin Petra Schwarz, ÖTV-Präsident Martin Ohneberg, ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer; Foto: NÖ Open powered by EVN/Franz Müllner

Österreicher-Festspiele mit Teenie-Power

Die Würfel sind gefallen und die Erstrundenpaarungen in Einzelhauptbewerb und Qualifikation für die zweiten „NÖ Open powered by EVN“ fixiert. Und da wie dort haben rot-weiß-rote Cracks die Chance ihre Erfolgsgeschichten zu schreiben.

Weiterlesen …

Foto: Fritz Hutter

Ready für den Doppelschlag!

Turnierdirektor Florian Leitgeb (hier im Bild mit Tulln-Doppelsieger Dustin Brown) über die selbst im „Tennis-Bundesland“ Niederösterreich noch nie dagewesenen Tullner Kombi aus ATP-Turnier und Davis Cup-Heimspiel.

Weiterlesen …

Foto: Gepa Pictures
Foto: Gepa Pictures

Die Tennis-Welt zu Gast in Niederösterreich

Von 4. bis 10. September geht am traditionsreichen TC Tulln die zweite Auflage der NÖ Open powered by EVN über die Bühne. Und nach derzeitigem Stand dürfen sich die Tennisfans auf ein noch stärker, noch prominenter und noch internationaler besetztes Starterfeld freuen. Und dazu auf ein perfekt vorbereitetes Davis Cup-Team in Rot-Weiß-Rot.

Weiterlesen …

Foto: Alex Foret

Heißer Tennis-September in Niederösterreich

Von 4. bis 10 September steigt mit der zweiten Auflage der „NÖ Open powered by EVN“ neuerlich ein Turnier der ATP Challenger Tour und am 16. und 17. September die so wichtige Davis-Cup-Begegnung Österreich gegen Pakistan – beides in Tulln an der Donau.

Weiterlesen …